Texte finden Sie hier:

Das Peter-und-Paul-Fest zu Bretten

Beiträge der aktiven Gruppen

Beiträge der Gastgruppen

Das komplette Festprogramm 2017 zum Download als PDF

Honorarfreie Fotos (© Thomas Rebel, www.rebel-shotz.de) finden Sie hier >>
Sollten Sie eine höhere Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne unter Angabe der Bildnummer.

Liebe Pressevertreterinnen und Pressevertreter,

wir freuen uns, dass Sie sich für eine Berichterstattung interessieren. Sollten Sie diese mit einem Besuch des Peter-und-Paul-Festes in Bretten verbinden wollen, so gewähren wir Ihnen gerne freien Eintritt. Bitte akkreditieren Sie sich hier >> und übersenden uns bitte eine Kopie Ihres Presseausweises oder einen Nachweis Ihrer journalisitischen Tätigkeit an unsere Presseabteilung.

Der Presseausweis liegt am Festwochenende zu folgenden Zeiten bei der Tourist-Info Bretten, Melanchthonstraße 3, zur Abholung bereit:

Freitag
09:00 – 13:00 Uhr
17:00 – 20:00 Uhr

Samstag
10:00 – 19.00 Uhr

Sonntag
11:00 – 14:00 Uhr
16:00 – 19:00 Uhr

Sollten Sie Interviewwünsche haben oder Foto- bzw. TV-Produktionen planen, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir entsprechende Vorbereitungen und gegebenenfalls erforderliche Foto- und Drehgenehmigungen ermöglichen können.

 

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie auf dem Fest fotografieren, so beachten Sie bitte, dass an allen Tagen der Zugang in spielerische Szenen sowie den am Sonntag stattfindenden Festzug hinein nicht gestattet ist. Aufnahmen während des Festumzuges können daher ohne ausdrücklich erteilte Ausnahmegenehmigung nur als Zaungast und nicht aus der Mitte des Geschehens heraus gemacht werden. Bitte achten Sie auf entsprechende Absperrungen und leisten Sie eventuellen Anordnungen der Festzugsordner Folge. Bitte haben Sie Ihren Presseausweis bei sich und tragen die von uns überlassene Pressekarte möglichst gut sichtbar.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Berichterstattung und natürlich auf Belegexemplare.
Dank im Voraus für Ihre Kooperation.

Ihre Vereinigung Alt Brettheim e.V.

Newsletter
Ja, ich möchte "Die Trommel" kostenlos und unverbindlich erhalten.