• Foto: Michael Fritz

Ein Gewand als Hauptgewinn im Vorverkauf

Es wäre ein schönes Fest geworden

Preisübergabe des Peter-und-Paul-Gewinnspiels

Es hätte ihr Gewand zum diesjährigen Peter-und-Paul sein sollen. "Schade, dass das Fest ausfällt", bedauert Moni Erhard, "aber vielleicht gehe ich am Festwochenende einfach trotzdem gewandet in die Stadt", überlegt sie laut. Das Gewand ist der Preis des letztjährigen Gewinnspiels, das immer im Vorverkauf stattfindet. "Mit Moni Erhard - seit über 40 Jahren aktiv am Fest beteiligt, Gründungsmitglied der Stadtwache und zudem seit zehn Jahren Mitglied der Schäfer - hat eine echte Aktivistin gewonnen", freut sich Stadtvogt Peter Dick bei der Preisübergabe. Das Gewand, in den Farben der Stadtwache, wurde von Betina Laboranovits auf Maß geschneidert und stellt die Bekleidung einer etwas höher gestellten Bürgerin dar. "Das erkennt man am roten Besatz", erläutert die Schneiderin, die sich sowohl bei Farbwahl, Schnitt und auch beim Material an historische Vorlagen hält. "Das Gewand ist aus Schurwolle (Tuchloden), das Untergewand mit Biese aus Leinen." Der zweite Hauptpreis ist ein geflochtener Korb von Josef Schmitteckert. Da der Preis im letzten Jahr direkt nach der Ziehung übergeben wurde, hat er den für dieses Jahr gedachten Korb mitgebracht. "Dies ist der erste Perigordkorb, den ich geflochten habe", erklärt Schmitteckert, der eigens nach Südfrankreich reiste, um diese spezielle Flechttechnik zu erlernen. "Aber die Steinweide ist schon von hier", lacht der Hobbykorbflechter. Auffallend leichte Körbe dieser Art waren früher bei Hofe zum Pilze sammeln sehr beliebt. Stadtvogt Peter Dick sprach beiden Sponsoren den besonderen Dank der Vereinigung Alt-Brettheim aus, immerhin stellen Betina Laboranovits und Josef Schmitteckert seit dem ersten Gewinnspiel 2016 jährlich die Hauptpreise zur Verfügung.

Bilder von links nach rechts:
Josef Schmitteckert und Betina Laboranovits stiften die Hauptpreise, Moni Erhard freut sich über ein neues Gewand. Peter Dick ist der amtierende Stadtvogt.

Michael Fritz - Marketing-Gruppe

Newsletter
Ja, ich möchte "Die Trommel" kostenlos und unverbindlich erhalten.